Panel öffnen/schließen

Anfahrt, Mobilität

Verkehrsanbindungen und Mobilität

Mit dem Auto:
Aus dem Norden, Westen oder Osten erreichen Sie uns über die Bundesautobahn A 8 München-Salzburg, Ausfahrt Bad Reichenhall, dann der B 20 Richtung Berchtesgaden bis Bischofswiesen folgen.
Von Süden erreichen Sie uns über die Tauernautobahn, Ausfahrt Salzburg-Süd, dann weiter über die B 305 nach Berchtesgaden und über die B 20 nach Bischofswiesen.

Einfache Routenplanung durch Google Maps: » Mehr...

Mit dem Zug:
Ohne Umsteigen gelangen Sie täglich mit dem "IC Königssee" von Hamburg Altona über Hannover, Kassel, Würzburg und München direkt nach Bischofswiesen. Von Orten abseits der Fahrtroute des IC Königssee sind solche Zugverbindungen nach Bischofswiesen günstig, die einen einmaligen Umstieg auf den IC Königssee an größeren und in der Regel barrierefreien Bahnhöfen ermöglichen. Dadurch entfällt der Umstieg am leider noch nicht barrierefreien Bahnhof Freilassing.

Mit dem Flugzeug:
Flughafen Salzburg oder München und mit einem Flughafentransfer nach Bischofswiesen.

Entfernungen in km:

nach München ca. 140 km
nach Salzburg ca. 25 km
nach Bad Reichenhall ca. 13 km
nach Berchtesgaden ca. 5 km


Mobilität:
Zur Beantwortung von Fragen zur Mobilität (z. B. Fahrplanauskunft, Fahrradbeförderung, Mitfahrzentrale, Schülerbeförderung, öffentliche Verkehrsmittel usw.) verweisen wir auf das Informationsangebot des Landratsamtes Berchtesgadener Land.
Link zur Informationsseite des Landratsamtes: » Mehr...