Panel öffnen/schließen

Wählbare Tonnengrößen

Die Leerung der Restmüllbehälter (schwarze Mülltonnen, Müllcontainer) erfolgt nur, wenn diese bei der Gemeindeverwaltung angemeldet wurden und ein entsprechender Aufkleber auf den Restmüllbehältern angebracht ist.


Folgende Restmüllbehälter, die von den Hauseigentümern selbst zu beschaffen sind, können gewählt werden:


Müllnormtonnen60 l Füllraum
Müllnormtonnen120 l Füllraum
Müllnormtonnen240 l Füllraum
Müllgroßbehälter1.100 l Füllraum


Fällt einmalig zusätzlicher Müll an, kann bei der Gemeinderwaltung ein Restmüllsack mit 60 l Füllraum gekauft werden.

Beim Rhythmus der Leerungen kann zwischen wöchentlicher, vierzehntägiger und saisonaler Leerung gewählt werden.
Bei der saisonalen Leerung erfolgt die Leerung vom 01.01. – 15.01., vom 15.05. – 15.10. und vom 15.12. – 31.12. wöchentlich und in der übrigen Zeit nur alle vierzehn Tage.

Eine Änderung der Restmüllbehälter (Anzahl, Größe, Rhythmus der Leerung) ist immer zum ersten eines Monats möglich. Melden Sie sich bitte hierzu frühzeitig bei der Gemeindeverwaltung.